Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 was heißt DTHM?

Nach unten 
AutorNachricht
BlueHawk

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 36
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 20.12.06

BeitragThema: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:03

hallo,

ich bin ja eher der wildkampffischfan aber ich hab beim surfen im netz folgenden b. splendens entdeckt, dessen rückenflossenform mir bis dato vollkommen unbekannt war. auch die farbgebung ist schön.

http://illiweb.com/fa/pbucket.gif

wie findet ihr den kerl? leider sieht man die schwanzflosse nicht so schön, würde mich nämlich interessieren ob sie gespalten ist oder nicht.

zumindest stand bei diesen betta dabei:

"Red/purple DTHM plakat"

- plakat heißt kurzflossig, oder?

aber was bitte bedeutet die abkürzung "DTHM"?

danke für euere antworten und erklärungen.

lg melanie
Nach oben Nach unten
http://bluehawk.gmxhome.de
Ingo

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 532
Alter : 36
Wohnort : Regensburg (Bayern)
Anmeldedatum : 03.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:18

Hi Melanie, Plakat ist eine Bezeichnung für einen kurzflossigen Betta wie es schon die Wilform ist...das ist schon richtig so...

DT ist die Bezeichnung für Doppelschwanz bzw. Doupletail --geteilte Caudale (Schwanzflosse)
HM gibt es auch bei kurzflossigen Betta, wenn sie auf 180° kommen

dies zusammen ist also ein DTHMPK ein Doppelschwanz-Halbmond-Plakat

Viele Grüsse
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.honey-betta.de
BlueHawk

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 36
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 20.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:20

hallo ingo,

danke für die schnelle erklärung.

d.h. der betta oben hat vermutlich eine geteilte caudale.

lg mel
Nach oben Nach unten
http://bluehawk.gmxhome.de
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:23

Hallo Melanie!
PK steht für Plakat=Kurzflosser
DT= Doubletail (Schwanzflosse ist nach Möglichkeit genau mittig geteilt)
HM= Halfmoon (Schwanzflosse umfasst aufgespreizt 180°)
LG Ursula
Nach oben Nach unten
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:24

..ups Ingo war schneller ;-)
Nach oben Nach unten
BlueHawk

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 36
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 20.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:38

hallo,

@ ursula: auch ein danke an dich für die ausführliche erklärung.

noch eine kleine frage hätte ich:
und für die interessante breite rückenflosse gibts keine besondere bezeichnung???

lg mel
Nach oben Nach unten
http://bluehawk.gmxhome.de
Ingo

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 532
Alter : 36
Wohnort : Regensburg (Bayern)
Anmeldedatum : 03.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:49

BlueHawk schrieb:

und für die interessante breite rückenflosse gibts keine besondere bezeichnung???

lg mel

Hi Mel, nein für die breite Rückenflosse (Dorsale) gibt es keine extra Bezeichnung---das ist nur eine Folge bei den DT's -worauf man immer schliessen kann wenn die Dorsale sehr breit ist das DT mit in den Genen steckt..

hier mal noch ein Bild wo man die geteilte Caudale besser sehen kann, nur ist es noch nicht möglich z.Z.bei den kurzflossigen Betta die Caudale komplett zu teilen --also ein kleines Stück bleibt immer noch geschlossen---aber die Züchter arbeiten daran



Viele Grüsse
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.honey-betta.de
BlueHawk

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 36
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 20.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 11:59

hallo ingo,

schöner fisch und schöne farbe! die geteilte caudale ist nicht so mein ding! ich finde, das passt nicht wirklich zu den fischen aber geschmecker sind eben verschieden.

aber die breite dorsale ist toll! wie gesagt, das hab ich vorher noch nie gesehen (naja, ich beschäftige mich nicht so mit den zuchtformen von b. splendens).

sind bei deinen / den DT nachzuchten die dorsale grundsätzlich immer breit oder gibts auch welche mit normaler flossenform?

lg mel
Nach oben Nach unten
http://bluehawk.gmxhome.de
Ingo

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 532
Alter : 36
Wohnort : Regensburg (Bayern)
Anmeldedatum : 03.12.06

BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   Mi 31 Jan 2007 - 15:16

BlueHawk schrieb:


sind bei deinen / den DT nachzuchten die dorsale grundsätzlich immer breit oder gibts auch welche mit normaler flossenform?

lg mel

Hi Mel, zu deiner Frage-- ich würde schon sagen wenn DT mit reinspielt ist die Dorsale immer etwas breiter...

es kommt eben darauf an was die Eltern gewesen sind bei meinem (Avatar-Bild) waren die Eltern DT * ST(Singletail) und rausgekommen ist ein ST aber mit guten anlagen vom DT also Breite Dorsale, gute Ausspreizung der Caudale...

Viele Grüsse
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.honey-betta.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: was heißt DTHM?   

Nach oben Nach unten
 
was heißt DTHM?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heiße Geräte im Technikmuseum.
» Motor im E 512 wird zu heiß
» Regler werden wieder heiß trotz anderem Motor
» MTS 52 zu Heiß
» t174 bergsicherung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Allgemeine Fragen :: Hochzucht - Betta Splendens-
Gehe zu: