Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Danke fürs "schnelle" Freischalten :(

Nach unten 
AutorNachricht
flowernelly

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Danke fürs "schnelle" Freischalten :(   So 27 Sep 2009 - 20:29

Hallo an Alle.

Wow, Anmeldung am 13. September, Freischaltung am 26. September.
Österreichs erstes BettaForum weiß wirklich was schnelle Hilfe bedeutet.
Ich danke für die Anmeldung, kann mich aber gleich wieder löschen, denn mein Kampffisch ist inzwischenzeit leider schon verstorben.

Mit bestem Dank,

Nelly
Nach oben Nach unten
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 46
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: Danke fürs "schnelle" Freischalten :(   Mo 28 Sep 2009 - 0:30

Servus Nelly,
tut mir leid das zu hören. Leider hat manchmal der Informationstransfer über Neuanmeldungen so seine Tücken und selten aber doch passiert es dann, dass die Information über eine Neuregistrierung irgendwo im Nirvana hängenbleibt bevor ich sie erhalte.
Tut mir leid wegen Deinem Betta!
Wäre aber doch schade, dass Du Dein Hobby deswegen auch schon wieder aufgibst?
Vielleicht kann man gemeinsam nun wenigstens im nachhinein noch rekonstruieren, was mit ihm passiert ist - sozusagen für die Zukunft, falls du nicht doch weitermachen willst? Mit Bettas kann man doch nicht einfach aufhören oder Wink
LG Ursula

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
flowernelly

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.09.09

BeitragThema: Re: Danke fürs "schnelle" Freischalten :(   Mo 28 Sep 2009 - 14:24

Hello!

Nein, sorry, ich wollte nicht superböse reagieren, ich hatte nur die absolute Panik, weil ich absolut NICHTS gefunden habe, was dem Armen hätte helfen können.
Wir fanden ihn am Boden eingerollt, er konnte seine Rückenflosse nicht mehr bewegen und so haben wir ihn in ein Quarantänebecken umgesetzt. Er hatte dann bessere und schlechtere Phasen, aber er konnte sich nur mit den Vorderflossen bewegen und hatte kaum noch gefressen, also wurde er immer schwächer und es war immer schwerer für ihn, sich aufrecht zu halten und er kippte mehr und mehr auf die Seite. Wir haben ihn durchleuchtet um zu sehen, ob er innere Verletzungen, Schwellungen oder ähliches hatte (er war weiß, ziemlich transparent und ich kenne mich nicht allzuschlecht mit der Flora und Fauna aus), haben sämtliche Register der schulmedizinischen und alternativen Therapie gezogen, aber er lag bald nur mehr auf der Seite und konnte nicht mehr ordentlich atmen. Schließlich war nicht mehr viel zu machen, außer Nelkenöl. Es gab im Becken nicht viel, wo er sich hätte verletzen können. Viele Pflanzen, ein Außenfilter wo man weder reinspringen noch steckenbleiben kann, eine Mangrovenwurzel, die viel zu schwer wäre, als dass er sie umwerfen hätte können.
Es war tragisch für uns, wir waren komplett fertig mit den Nerven, weil wir eine sehr persönliche Beziehung zu unseren Fischen aufbauen.
Und nein, Bettas sind eine Passion, die man hat oder nicht, aber im Moment brauch ich einfach eine kleine Pause davon, einfach damit Platz ist innerlich auch für einen Neuen. Smile

Alles Liebe,
Nelly
Nach oben Nach unten
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 46
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: Danke fürs "schnelle" Freischalten :(   Mo 28 Sep 2009 - 17:19

Hi Nelly,
ja was Du beschreibst kenne ich auch recht gut. Da ist die Geschwächtheit einfach schon so weit fortgeschritten, dass sie kaum mehr hochkommen. Ich finde es gut, dass Du ihn mit Nelkenöl erlöst hast - ich glaube nicht dass noch irgendetwas ihm hätte helfen können.
Kannst Du mir noch erzählen wie alt er war und ganz genau wie/wo er gelebt hat (also Aquagröße, Gesellschaft, Einrichtung, Temperatur, Filterströmung etc etc etc)?
LG ursula
PS: Wenn Du dann wieder einen Betta haben willst, dann kannst Du hier im Forum auch in den Bestandslisten schmökern, wer hier welche Linien führt. Wink

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Danke fürs "schnelle" Freischalten :(   

Nach oben Nach unten
 
Danke fürs "schnelle" Freischalten :(
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Buchjournal"-Schreibwettbewerb / 31. Mai 2010
» Eisenbahngeschütz "Leopold" von GPM 1:25
» From the other side of "The Wall"
» "20 th Century Limited" von Alan Rose
» Kei Ishiyama - "Grimms Manga"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Neue Mitglieder / Einsteiger :: Mitglieder stellen sich vor-
Gehe zu: