Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ZooLaden KaFi W o. M?

Nach unten 
AutorNachricht
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: ZooLaden KaFi W o. M?   Di 18 Nov 2008 - 23:46

Hallo,



habe mir diesen Betta Splendens heute gekauft, es war im Weiber Becken,
jedoch glaube ich, dass es sich um einen Bock handelt. Denn ich kann
niergends den Laichfleck oder ähnliches entdecken. Er hatt aber
horizontale Streifen was vorwiegend bei Weibern auftritt. Was glaubt
ihr habe ich mir da angeschafft? Kann es sich um einen jungen Bock
handeln?









LG
Chrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Di 18 Nov 2008 - 23:54




Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
georg

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 100
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 09.10.07

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Mi 19 Nov 2008 - 0:05

hi Chrescht,
tolle weibchen, würde ich sagen. Meinst du das rechte oder das linke?
Nach oben Nach unten
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Mi 19 Nov 2008 - 0:21

Beide.

OK du bist jetzt der 4ten der sagt es seien Weibchen.
Dann bin ich beruhigt.
Jedoch kann ich mir nicht erklären warum die keine Laichpapillen haben.

LG
Chrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
eelzuhtjuh

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 36
Wohnort : Maassluis - die Niederlände
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Mi 19 Nov 2008 - 0:24

Chrescht schrieb:
Beide.

OK du bist jetzt der 4ten der sagt es seien Weibchen.
Dann bin ich beruhigt.
Jedoch kann ich mir nicht erklären warum die keine Laichpapillen haben.

LG
Chrescht
Ich glaube weil die noch sehr jung sind

_________________
Eelzuhtjuh Photography
Nach oben Nach unten
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Mi 19 Nov 2008 - 23:18

Hallo,

glaubt ihr denn sie sind laichbereit?
Sie habe die Laichstreifen schon und einen dicken Bauch.
Jedoch ist es noch nicht zur Paarung gekommen.
Sie sind jetzt ca. 24 Stunden zusammen im Becken. Wie gesagt man sieht die Laichpapillen noch nicht.


LG
Chrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Do 20 Nov 2008 - 0:23

Braucht man nach dem Schlüpfen einen Durchlüfter?

LG
CHrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Do 20 Nov 2008 - 0:50

Hallo Chrescht,
ich empfehle Dir, dieses Projekt sofort abzubrechen und das Weibchen/Männchen umgehend alleine wieder zu setzen. Das Weibchen erscheint mir in keinsterlei Verfassung verpaart zu werden.
Der Grund, warum Du keine Laichpapille siehst kann dreierlei sein:
a) sie ist zu jung und muß sich einfach noch entwickeln
b) sie leidet an Verstopfung und deshalb ist die Laichpapille momentan nicht sichtbar
c) sie könnte keine Laichpapille haben, weil sie ein Er ist. Die Entwicklung kann manchmal länger dauern, bis alle geschlechtsspezifischen Merkmale bei betta splendens deutlich in Erscheinung treten. Es gibt oft Schein-Männchen in Weibchen-Becken, die bei Einzelhaltung aber mit der Zeit ihre Eigenschaften sichtbar ausbilden können. Dies hat eine Schutzfunktion für so ein Männchen, da es agressive Konfrontationen mit dominanten Weibchen so eher vermeiden kann. In Einzelhaltung, ohne Bedrohung, werden die männlichen Merkmale allerdings binnen weniger Wochen ausgebildet, wenn es denn ein Männchen in Wahrheit ist.

Daher: Er/sie sollte dringend ein paar Wochen einzeln gesetzt werden.

Falls er/sie in letzer Zeit immer so einen dicken Bauch hatte (?! - oder wurde der Fisch gleich nach einer sehr ausgiebigen Fütterung fotografiert?) dann füttere wenig und leicht - am besten Daphnien lebend oder gefroren - 1x pro Tag reichen 3 Stk. (dies wäre um einer fraglichen Verstopfung entgegenzuwirken). Auch schwören manche alternativ darauf, das Innere einer gekochten Erbse zu verfüttern - dh kleine Bröselchen davon - bei sonstigem ca. einwöchigem Fasten. Beobachte bitte in dieser Zeit die Bauchform, die kontinuierlich nun kleiner werden sollte.

Ansonsten beobachte den Fisch, ob er männliche Geschlechtsmerkmale in diesen Wochen entwickelt - oder die Laichpapille doch noch sichtbar wird.

In ein paar Wochen bei Einzelhaltung sollest Du dann Gewissheit haben, ob Du ein Männchen oder ein Weibchen hier hast - und ergo, ob Du verpaaren kannst.

LG & alles Gute,
Ursula

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Do 20 Nov 2008 - 1:08

Ok dank für die Antwort.
Dann werde ich beide trennen. Habe 2 solcher Weibchen. Ohne Laichpapille. Beide hatten schon so einen Bauch, er ist nur etwas grösser geworden. Ich füttere nur sehr wenig pro Tag.

Ich hoffe es werden Männchen. Habe noch ein 3. Weib, ein rotes, auch schon älter und das lässt sich nicht zu Paarung bringen. Man kann keine Laichstreifen usw sehen (wegen der Farbe).
Ich füttere Frost und Frischfutter, manchmal auch Granulat.

LG
Chrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Do 20 Nov 2008 - 1:17

Hallo Chrescht,
ja das wäre fein! So wird sich bald zeigen, was bei diesem Fisch "Sache" ist Wink.

Wenn Du auch noch andere Fische hast, die das betrifft, überlege auch sie auf Diät zu setzen.
Ich hoffe sehr, der dicke Bauch hat keine anderen Gründe, wie bakterielle Infektionen oder ähnliches. Aber ob Verstopfung die Ursache ist, sollte nach der Diät bald klar werden.

Was Dein rotes Weibchen betrifft, so hat die Farbe wenig damit zu tun, ob man Laichstreifen prinzipiell sehen könnte. Vielleicht ist sie zu alt zum Verpaaren, vielleicht passt das Paar einfach nicht gut zusammen.... Selbst bei dragons, mit ihrer ganz dicken Farbschichte am Körper sind Laichstreifen optisch gut feststellbar. Bei ganz hellen Fischen allerdings, entwickeln diese zwar auch Laichstreifen, allerdings sind sie aufgrund der hellen Körperfarbe einfach kaum oder gar nicht zu sehen.

LG Ursula

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Do 20 Nov 2008 - 1:34

Achso, danke für die Info. Hmm bisher habe ich noch nie Laichstreifen bei ihr gesehen. Habe sie nun schon lange, seit meinem ersten KaFi, das ist nun fast ein Jahr her.
Dann schau ich mal, wie es ihnen nach der Diät geht.
Werde euch auf dem laufendem lassen.

LG
Chrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Do 20 Nov 2008 - 1:40

Ja, bin schon gespannt, wie sie sich tun werden!
LG Ursula

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Chrescht



Männlich Anzahl der Beiträge : 23
Wohnort : Luxemburg
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   So 23 Nov 2008 - 23:33

Hallo,

also die Weibchen haben seit einigen Tagen die Laichpapille und der bauch wurde auch kleiner. Nun habe ich die Zucht mit 3 verschiedenen Weibchen angesetzt.
Alle 3 hatten Laichstreifen, das Schaumnest wurde auch immerwieder gebaut. Nur es klappt nicht.
Jedes andere mal vorher ging wie geschmiert.
Zum Vergleich der anderen Zuchten die "Male" davor, ist das Becken dichter bepflanzt. Das müsste ja von Vorteil sein, aber scheint wohl nicht so. Habe auch einen neuen Wasserwechsel gemacht.
Das Männchen ist stattlich, gesund, gut genährt. Die Weibchen auch.


Kann ich da noch hoffen?

Übers Wochenende habe ich angesetzt und ausser den Symptomen(Nest, Laichstreifen) ist nicht geschehen.

LG
Chrescht
Nach oben Nach unten
http://www.terraristik-forum.lu
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   Mo 24 Nov 2008 - 0:55

Hallo Chrescht,
ich denke, es wäre besser, wenn Du 1 Weibchen aussuchst und die anderen beiden herausnimmst. Ein dicht bepflanztes Becken ist kein Problem. Das Weibchen sollte sichtbaren Laichansatz zeigen natürlich.
Ansonsten kann ich Dir nur sagen Geduld. Wenn sich nach 3 Tagen immer noch nichts tut, dann ist es empfehlenswert das Paar wieder zu trennen, sie erneut zu konditionieren (2 Wochen lang) und es dann erst nochmals zu versuchen.
LG Ursula

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ZooLaden KaFi W o. M?   

Nach oben Nach unten
 
ZooLaden KaFi W o. M?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Allgemeine Fragen :: Hochzucht - Betta Splendens-
Gehe zu: