Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sternotherus odoratus

Nach unten 
AutorNachricht
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Sternotherus odoratus   Fr 17 Okt 2008 - 17:06

Im Freilandaquarium tummelt sich seit neuestem ein selten zu sehender Gast. Mit anderen Worten: dies ist das einzige Foto und zwar vom Einsetzen. Weitere Sichtungen beschränken sich auf die Vorbereitung des Beckens auf den Winter, wozu ich das Becken fast ausräumen musste und einmal die Nasenspitze, aber nur ganz kurz!

Die kleine Kröte ist ca. 3 cm lang, erfreut sich bester Gesundheit (soweit ich das beurteilen kann) und lebt gemeinsam mit den Darios im gleichen Becken. Moschusschildkröten fressen keine Fische (soweit mir das bestätigt wurde und ich gelesen habe), wobei meine ohnehin noch zu klein ist. Je nach Wetter wird sie noch eine Weile mit den Darios draussen bleiben und mein Heizstab die Temperatur kompensieren kann. Dann wird sie sorgsam umgestellt und überwintert. Ich freu mich schon sie mal wieder zu sehen!

Liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Dragonfly

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Fr 17 Okt 2008 - 20:18

Hallo Thomas,

Willkommen im Club!
Ich denke das "Scheue" gibt sich, meine zumindest frisst mir aus der Hand (hat den Vorteil das es die Fische nicht wegschnappen können) und veranstaltet jeden Abend eine Turmspringershow.
Es kann aber auch daran liegen, dass sie am Abend am aktivsten sind und Du ja im Freilandbecken nicht beleuchtest und sie somit selten siehst.
Schau nur das genug Schnecken im Becken sind und sie ist bestens versorgt.

LG Franz

PS. morgen nehme ich das Buch zu Udo mit.
Nach oben Nach unten
BlueHawk

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 36
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 20.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Fr 17 Okt 2008 - 21:30

hallo,

ich kenn mich bei schildis nicht aus, aber werden die nicht ziemlich groß? oder verwechsle ich die mit den kleinen, die man in zoohandlungen bekommt?

lg mel
Nach oben Nach unten
http://bluehawk.gmxhome.de
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Do 30 Okt 2008 - 17:39

Servus Franz,

ein wahrhaft drolliger Club, danke!

Dragonfly schrieb:
Ich denke das "Scheue" gibt sich
Hier in der Kunststoffwanne, in der ich die "Kröte" langsam auf den Winterschlaf vorbereite, sehe ich sie sehr oft. Jetzt gerade beim Sonnenbad unter Wasser:


Im Freilandbecken dürften vor allem die Relationen Beckengröße, Strukturvielfalt und -reichtum zu Körpergröße Sichtungen erschwert haben. Sie ist eigentlich nur dann "scheu", wenn ein Bewegungsreiz von oben kommt, was logisch ist.
Ich würde sie mittlerweile als neugierig bezeichnen, die jeden Reiz (außer von oben) mit Aufmerksamkeit quittiert, d.h. sie kommt angezockelt und glupscht einmal! Laughing

Dragonfly schrieb:
meine zumindest frisst mir aus der Hand (hat den Vorteil das es die Fische nicht wegschnappen können)
Davon sind wir allerdings noch weit entfernt, wobei bei mir auch die Notwendigkeit nicht besteht, da die Darios ihr nichts wegschnappen. Wenn ich z.B. rote Mückenlarven über das ganze Becken verteile, bleibt genug für sie übrig. Bei 15-18 C Wassertemperatur sind die Darios auch nicht wirklich gierig...

Dragonfly schrieb:
Schau nur das genug Schnecken im Becken sind und sie ist bestens versorgt.
Dafür habe ich gesorgt und konnte sie bisher einmal dabei beobachten, wie sie eine sehr kleine Schnecke fraß. Größere interessieren sie (noch) nicht.

Danke nochmal und liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Do 30 Okt 2008 - 17:58

BlueHawk schrieb:
ich kenn mich bei schildis nicht aus, aber werden die nicht ziemlich groß? oder verwechsle ich die mit den kleinen, die man in zoohandlungen bekommt?

Servus Melanie,

ich bin auch weit davon entfernt mich "auszukennen", aber es kommt definitiv auf die Art an, wie groß sie wird Wink!

Im Zoofachhandel erhielt man bis vor einiger Zeit, die allseits beliebten und bekannten Rotwangenschildkröten. Aufgrund massiver Faunenverfälschung und deren invasiver Lebensweise, wurde diese Art meines Wissens nach, mit einem Importverbot belegt. Die Massenzüchter haben sich m.W. nach einfach auf nahe verwandte Arten verlegt, wie z.B. die Gelbwangenschildkröte und neue Märkte, wie etwa China, für ihre Rotwangenschildkröten erschlossen. Zumindest eines haben beide Arten gemeinsam: sie sind, wie alle, als Jungtiere klein, farblich attraktiv, billig und werden m.W.n. riesig (30 cm+).
Und das sind üblicherweise die Schildkröten, die man in sogenannten ZooFACHhandlungen als kleinbleibende (!) Art erhält...Evil or Very Mad

Die "Gewöhnliche Moschusschildkröte" (Sternotherus odoratus) bleibt mit weniger als 14 cm Panzerlänge (üblicherweise 7-10cm; die Männchen sind die kleineren) in einer handhabbaren Größe.
Viele, mehr oder minder, brauchbare Informationen findet man im Internet.

Liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Dragonfly

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   So 5 Apr 2009 - 20:56

Nach oben Nach unten
Angelika

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 273
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 04.03.07

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   So 5 Apr 2009 - 23:06

Booaaah, Franz du hast deine Kamera echt toll im Griff Very Happy

Der Grinser von dem Viecherl ist der Wahnsinn *lach*

lg
Angelika
Nach oben Nach unten
BlueHawk

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 36
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 20.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Mo 6 Apr 2009 - 9:26

hallo,

ach ist die lieb! ich gebe angelika recht, der "grinser" ist echt der hammer!

lg mel
Nach oben Nach unten
http://bluehawk.gmxhome.de
Dragonfly

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Mo 6 Apr 2009 - 20:33

Hallo,

Zur Belohnung gabs dann einen fetten Regenwurm Laughing

LG Franz
Nach oben Nach unten
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Mo 6 Apr 2009 - 21:34

Diese Viehcher sind so unglaublich herzig... I love you
Gutes Foto!

Liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Fr 17 Apr 2009 - 20:06

Die Verwandtschaft ist offensichtlich:



Liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Dragonfly

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Fr 17 Apr 2009 - 21:51

Eindeutig Laughing

LG Franz
Nach oben Nach unten
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Sa 18 Apr 2009 - 14:21

So, aber jetzt:



Leider ist der Algenbewuchs auf ihrem Panzer, bis auf einen leichten grünen Schimmer, verschwunden.

Liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Dragonfly

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Sa 18 Apr 2009 - 16:38

"Militante Kröte" Wink

LG Franz
Nach oben Nach unten
Thomas
Moderator


Anzahl der Beiträge : 732
Anmeldedatum : 04.12.06

BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   Di 9 Jun 2009 - 14:48

Dragonfly schrieb:
"Militante Kröte" Wink

Wieder im Tarnanzug Very Happy



Liebe Grüße,
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sternotherus odoratus   

Nach oben Nach unten
 
Sternotherus odoratus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Diverses :: Fotos, Videos, Gallerie-
Gehe zu: