Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Erkennung der Qualität

Nach unten 
AutorNachricht
schlapfa



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 15.02.08

BeitragThema: Erkennung der Qualität   Mo 24 März 2008 - 15:08

Ist bei HM die am 15.02 geschlüpft sind (ca. 2cm- 2.4cm gross) eine erst 7mm^^ schon zu erkennen wie weit er einmal die Flosse spannen kann (erreichen der 180°) und,oder generell die Qualität?
Da für mich HM eigendlich neu sind und ich keinerlei durchblick bei den kriterien habe.
Sobald ich es irgendwie schaffen sollte ein brauchbares Foto zu machen würde ich es reinstellen (ich bekomme kein brauchbares Foto auf die reihe,bin schon am überlegen einen Profi kommen zu lassen^^) um eine Fachmännische oder fachfräuliche^^ weiss nicht wie man da sagt Meinung einzuhohlen.
Einer ist nähmlich eine komplette Ausnahmeerscheinung gegenüber den anderen (er ist 2,7 cm gross sein Dunkelblau wirkt beinahe schon Schwraz und das ende der Schwanzflosse wird wahrscheinlich weiss,ist schon etwas länger als bei den übrigen, und ich denke für das Alter von 1,5 monaten ist die Grösse ein wahnsinn oder?)
Danke schon mal im voraus!
Lg Werner
Ps.: Ups sorry und natürlich FROHE OSTERN
Nach oben Nach unten
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 46
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: Erkennung der Qualität   Di 25 März 2008 - 0:38

Hallo Werner,
Fotos macht man am besten in der Makrofunktion. Ich verwende dafür ein kleines Glasbecken (aber natürlich geht auch eine klare Kunststoffbox) mit einer Aquarienlampe darüber. Um jetzt ein Foto zu bekommen, wo der Fisch seine Flossen möglichst gut aufspreizt, kannst Du ihm entweder einen Spiegel vorhalten oder neben sein Becken/Box ihm in einem weiteren Behälter ein Männchen zeigen.
Wichtig wären auch Fotos und Hintergrundinformationen der Elterntiere.

Generell denke ich, kann man bei Fischen um die 2-2,5cm Körperlänge (ohne Flossen!), je nach Entwicklungsgrad, schon ein paar Schätzungen abgeben. So kann man beispielsweise an der Dorsale bereits an der Flossenbasis sehen, wie breit sie eines Tages sein wird. Ab dem Zeitpunkt, wo sich die Flossenverzweigungen in der Caudale abzeichnen, kann man auch hier schon Mutmaßungen stellen.
Fische mit einer Körperlänge von ca. 3cm sind im Grunde fast schon voll entwickelt und werden bereits auf Bewertungsshows präsentiert.

Viel Glück mit den Fotos & weiterhin viel Spaß beim Großziehen Deines Wurfes.
LG Ursula
PS: Hast Du schon einige Männchen separiert?

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
 
Erkennung der Qualität
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK600 aktuelle Version - Verbesserung in der Qualität? Komponenten?
» Qualitätsvergleich Hornby, Liliput, Märklin
» Werkzeug...?
» Nun auch ein 550er von HK
» HK600GT aus DE Warehouse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Zucht :: Allgemeine Fragen zur Zucht-
Gehe zu: