Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Betta will nicht fressen

Nach unten 
AutorNachricht
Joker

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 46
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 29.07.07

BeitragThema: Betta will nicht fressen   Sa 27 Okt 2007 - 1:02

Hallo,
Anstatt mit meinem Copper Gold HM Bock eine Verpaarung vorzubereiten hat sich jetzt ein Problem ergeben, denn seit gestern am Vormittag frisst er nicht mehr!?!?! Crying or Very sad Crying or Very sad
Bisher habe ich ihn abwechselnd mit lebenden weißen Mückernlarven und Attison Betta Pro Futter gefüttert und alles hat gepasst. Auf einmal rührt er dieses Futter aber nicht mehr an. Ansonsten hat er keine anderen Beschwerden oder Anzeichen von Krankheiten.
Ach ja, wichtig wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass er bisher bei Zimmertemperatur in seiner 6 Liter Box gehalten wurde, was bedeutet dass die Temperatur in seiner Box in letzter Zeit bei 22°C war. Habe ihn heute am Vormittag (zusammen mit seiner Box) in ein größeres beheiztes AQ gestellt (derzeit auf 24°C wird morgen dann auf 25/26°C erhöht), dies hat aber bisher noch immer nicht geholfen.
Bezüglich des Futters möcht ich noch morgen gleich Wasserflöhe kaufen gehen und ihm diese anbieten. Ich hoffe er wird sie fressen!!!!!!
Habt ihr noch vielleicht irgendwelche Vorschläge was ich tun könnte damit er wieder Appetit bekommt?!?!?
Ach ja... alle anderen Fische fressen normal, obwohl sie unter den gleichen Bedingungen gehalten werden wie der Goldi
Bitte um eure Meinungen, Vorschläge. Danke im Voraus!!!!!!!!!!!
Jo
Nach oben Nach unten
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   Sa 27 Okt 2007 - 10:31

Hallo Joe,
unsere Hochzucht-Bettas müssen einfach bei idealerweise 26°C gehalten werden, sie sind nun mal sehr wärmeliebend und brauchen diese Temperatur auch um langfristig gesund zu bleiben. Kurzfristiges Absinken der Temperatur ist je nach Konstitution des Fisches eher kein Problem, allerdings auf Dauer schwächt es und macht unsere Fische krank.
Ich würde an Deiner Stelle jetzt mal alle in geheizte Becken umsiedeln, falls es Platzprobleme gäbe, könnte man sich mit Trennwänden behelfen (milchiges Plexiglas, Innenmaße Aq minus 5mm, wird in den größeren Baumärkten sogar gratis zugeschnitten) und hoffen, daß sich alles wieder stabilisiert.
Futtermäßig halten es ja Bettas glücklicherweise lange auch ohne aus, das an sich ist jetzt mal nicht das zentralste Problem - allerdings ist Futterverweigerung natürlich ein schlechtes Zeichen und Du solltest nach Krankheitssymptomen Ausschau halten.
LG
Ursula

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Joker

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 46
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 29.07.07

BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   So 28 Okt 2007 - 19:26

Hi,
Hier nun ein kurzes Update bezüglich meines "kranken" Bettas.
Wie schon geschrieben habe ich ihn am Freitag mitsamt seiner Box in ein gößeres (25 l) beheiztes AQ gesteckt und habe ihm nun auch zur Abwechslung Wasserflöhe angeboten. Zwar hat er ein paar von denen gefressen (Gott sei dank!!!), aber er frißt leider noch immer nicht wie sonst. Sad Sad
Zu meiner Verwunderung hat er jedoch heute angefangen wieder mal ein Schaumnest zu bauen Shocked Aber, eigentlich habe ich gedacht, dass nur gesunde und vitale Böcke Schaumnester bauen. scratch Wenn das der Fall sein sollte, kann es sein dass ich das ganze nur überbewerte und er vielleicht nur mal was anderes futtern wollte als weiße Mückenlarven und das Betta Pro von Atison? Rolling Eyes Rolling Eyes
Der macht mir vielleicht Sorgen. Werde ihn natürlich auch weiterhin beobachten und hoffen, dass er bald wieder "normal" fressen wird.
LG,
Joe
Nach oben Nach unten
Ingo

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 532
Alter : 36
Wohnort : Regensburg (Bayern)
Anmeldedatum : 03.12.06

BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   So 28 Okt 2007 - 19:54

Hi Joe, na das klingt doch schon besser Wink vielleicht war es doch nur ein Anzeichen für eine bevorstehende Erkrankung, die eben durch die höheren Temperaturen jetzt nicht zum Ausbruch gekommen ist.
Viel Glück weiterhin ich drücke Dir die Daumen lol! das er sich bald wieder ganz normal verhält.

LG
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.honey-betta.de
Steffi30

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 15.09.07

BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   Mo 29 Okt 2007 - 9:09

Hallo Joe,

ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen, dass er wieder gesund und fit wird.

Liebe Grüße
Steffi
Nach oben Nach unten
Angelika

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 273
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 04.03.07

BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   Mo 29 Okt 2007 - 19:05

Hallo Joe,

freu mich sehr, dass es Deinem "Goldie" wieder besser geht.
Sein Mädel wartet ja schon auf ihn, oder?

Drück Dir die Daumen, dass er bald wieder ganz normal frißt.

lg
Angelika
Nach oben Nach unten
Joker

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 46
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 29.07.07

BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   Mo 29 Okt 2007 - 19:48

Hi,
Ja, ja... seine Partnerin ist schon bereit. Wenn alles passt werde ich es dann nächste Woche mit den beiden probieren. Aber mal schauen wie sich die Situation noch bis dahin entwickelt... ich hoffe aber nur positiv :-)
LG,
Joe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Betta will nicht fressen   

Nach oben Nach unten
 
Betta will nicht fressen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Groupies bleiben nicht zum Frühstück
» Es kommt nicht immer auf die Größe an...
» Zt 303 springt nicht an
» Cunewalder Motor springt nicht mehr an
» Auf einem Bein kann Mann nicht stehen (Frau auch nicht)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Diverses :: Krankheiten, Diagnose, Therapiemöglichkeiten-
Gehe zu: