Betta Forum

Diskussionsplattform für Labyrinthfischfreunde - Plattform for Labyrinthfish Friends
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Betta Splendens W apathisch

Nach unten 
AutorNachricht
KarlundTina



Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 39
Wohnort : Nikitsch
Anmeldedatum : 24.12.10

BeitragThema: Betta Splendens W apathisch   Mi 25 Mai 2011 - 22:40

Hallo zusammen!

Meine Zuchtmädels leben alle zusammen in einem 54L Becken, mit ein paar jungen Metalpanzerwelsen.
Vor 2 Tagen bemerkte ich dass eine von ihnen nicht gleich rankam als ich sie fütterte, sondern sie blieb einfach am Boden liegen.
Hab sie dann rausgefangen, ein kleines Becken mit Seemandel-Aufguss vorbereitet, und sie dann da rein gesetzt.
Bis jetzt ist keine Besserung eingetrete. Sie frisst zwar ein wenig, aber sonst liegt sie nur in einer Ecke, und bewegt sich nur zum atmen nach oben.
Sie hat auch keine Sichtbaren Anzeichen einer Krankheit oder Verletzung. Den anderen Fischen aus dem Becken geht es nach wie vor prächtig.
Ich hab echt keine Ahnung was ich noch tun könnte.
_________________
______
LG Karl
Nach oben Nach unten
Joker

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 47
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 29.07.07

BeitragThema: Re: Betta Splendens W apathisch   Do 26 Mai 2011 - 14:52

Da sie keine äußerlichen Veränderungen zeigt von denen man dann ableiten könnte ob eine und welche Krankheit vorliegt, bleibt dir meiner Meinung nach nichts anderes übrig, als sie getrennt zu lassen und sie weiterhin zu beobachten.
Nach oben Nach unten
ursula
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1310
Alter : 45
Wohnort : Wien
Anmeldedatum : 01.12.06

BeitragThema: Re: Betta Splendens W apathisch   Do 26 Mai 2011 - 20:51

Hi Karl,
oje das tut mir leid zu hören. Was Du gemacht hast war sicherlich das Beste - sofort separieren und SMBB. Wenn äußerlich nichts zu sehen ist, ist man da immer ein bißchen hilflos in solchen Fällen. Sehr regelmäßige WW helfen auch noch - aber sonst .... ich fürchte nur Daumendrücken bleibt (aber die drücke ich Dir).
LG & toi toi toi
Ursula
PS: Vielleicht eine Spätfolge vom Transport - das kann man noch so schonend machen, für die Fische ist es halt leider trotzdem viel Stress. Hoffe es wird wieder!

_________________

Member of EHBBC & IBC
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Betta Splendens W apathisch   

Nach oben Nach unten
 
Betta Splendens W apathisch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Betta Forum :: Diverses :: Krankheiten, Diagnose, Therapiemöglichkeiten-
Gehe zu: